Ausstellung Erzähl mir was vom Tod

Für Familien

Bitte beachten: Am 30.4/1.5. sowie am 6.5.2018 bleibt das Museum geschlossen.


Öffnungszeiten und Eintrittsregelung:

Samstag und Sonntag, feiertags und an schulfreien Brückentagen von 12-18 Uhr,
Osterferien: Mo-Fr 10-17 Uhr
Wochentags auf Anfrage, Kontakt: Pia Grotsch,
E-Mail: p.grotsch(at)fez-berlin.de, Tel.: 030.53071-296

Damit alle Gäste wissen, wie unsere Mitmachausstellung funktioniert, gibt es zu jeder vollen und halben Stunde eine Einstimmung.

Tickets:

An Wochenend-, Feier- und Ferientagen ist für Familien der Eintritt in unsere Ausstellung im Hauseintritts-, Theater- und orbitall-Ticket inbegriffen.

An einigen Veranstaltungstagen gibt es im FEZ-Berlin einen erhöhten Hauseintritt. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Eintrittspreise: https://fez-berlin.de/

Schuhe/Socken:

Wir sind ein „Socken-Museum“. Was das heißt? Wir bitten dich, deine Schuhe einfach am Museums-Eingang abzustellen und die Ausstellungen in Stoppersocken oder in deinen eigenen Hausschuhen zu erleben.

Für Gruppen

Klasse 1 - 6, 30 Plätze
Schulzeit: Di-Do 9, 11, 13, 15 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten pro Führung: 80 € für bis zu 20 TN, jeder/e weitere TN 4 €, Begleiter/innen: frei

Vorschule + Kita, 20 Plätze
Schulzeit: jeden Freitag 9, 11, 13 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten pro Führung: 60 € für bis zu 15 TN, jeder/e weitere TN 4 € Begleiter/innen: frei

 

Kontakt: Zentrale Reservierung, Tel.: 030-53071-333
reservierung(at)fez-berlin.de

Schuhe/Socken

Wir sind ein „Socken-Museum“. Was das heißt? Wir bitten dich, deine Schuhe einfach am Museums-Eingang abzustellen und die Ausstellungen in Stoppersocken oder in deinen eigenen Hausschuhen zu erleben.