2017: Young House of One - Thesen für die Zukunft - Mitmachbaustelle Petriplatz

Die Idee des House of One – das als weltweit erster Sakralbau eine Synagoge, eine Moschee und eine Kirche unter einem Dach vereinen soll – will Antworten auf eine der drängendsten Frage liefern: Wie wollen wir zusammen leben?  beteiligen uns schon heute mit dem Young House of One an der Debatte. Kindern und Jugendlichen, Künstlern und Architekten, Musikern und Schauspielern  beteiligen sich schon heute mit dem Young House of One an der Debatte. Mehr erfahren ...

Young House of One - Thesen für die Zukunft! ist ein Projekt des Alice - Museum für Kinder im FEZ-Berlin und der Stiftung House of One, in Kooperation mit der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, den Franckeschen Stiftungen zu Halle, dem Historischen Museum Hannover, der Humboldt-Universität zu Berlin und den Architekten Kuehn/Malzezzi, Atelier le Balto und raumlaborberlin (Jan Liesegang).

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und der Bundeszentrale für politische Bildung.